Aktuelles

Jan-Wellem-Pokal 2018

Folgende Mannschaften haben sich am 20.6. für die Endrunde um den Jan-Wellem-Pokal 2018 qualifiziert:
KGS Fleherstraße
EGS An der Golzheimer Heide (Elsa Brandström Schule)
GGS Sonnenstraße
GGS Fliednerstraße (Kaiserswerth)
GGS Ehrenstraße (Matthias-Claudius-Schule)
KGS Gerresheimer Landstraße (Carl-Sonnenschein-Schule)
MGS Lindenstraße
KGS Herchenbachstraße (St. Franziskus-Schule)
GGS Im Dahlacker (Sternwartschule)
KGS Im Dahlacker (Bonifatius-Schule)
KGS Unter den Eichen
GGS Garather Straße (Urdenbach)

Alle Ergebnisse der 12 Vorrundengruppen finden Sie hier.

Schwimmen Grundschulen
Bei den Schwimmwettkämpfen für die 1. und 2. Klassen der Düsseldorfer Schulen am 9. Mai schafften es folgende Schulen aufs Treppchen:
1. KGS Im Dahlacker
2. GGS Beckbuschstraße
3. MGS Lindenstraße
Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Hockey
Das Jungen Team des Humboldt-Gymnasiums hat sich für das Landesfinale im Feldhockey am 5.7. in Leverkusen qualifiziert.

Hockey
RB-Vorrunde Regionalgruppe D 2017/2018
Am 17. April wurde die Regierungsbezirksvorrunde im Feldhockey der Wettkampfklasse III (2003 – 2006) auf 4 Spielfeldern beim Düsseldorfer Hockeyclub ausgespielt. Für das Regierungsbezirksfinale am 7. Mai in Krefeld haben sich folgende Teams qualifiziert:

Mädchen:
Gymnasium Marienberg, Rhein-Kreis Neuss
Cecilien-Gymnasium, Düsseldorf

Jungen:
Comenius-Gymnasium, Düsseldorf
Humboldt-Gymnasium, Düsseldorf

Alle Ergebnisse der Mädchen

Alle Ergebnisse der Jungen

Schwimmen Grundschulen
Bei den Schwimmwettkämpfen für die 3. und 4. Klassen der Düsseldorfer Schulen am 12. April schafften es folgende Schulen aufs Treppchen:
1. GGS Rolandstraße
2. KGS Im Dahlacker
3. GGS Am Litzgraben
Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Eislaufen Grundschulen
Am 14.3. fand die Stadtmeisterschaft der Grundschulen im Eislaufen in der Eissporthalle Benrath statt. Die ersten fünf Plätze belegten folgende Schulen:
1. KGS Einsiedelstraße
2. MGS Emil-Barth-Straße
3. GGS Garather Straße
4. GGS Südallee
5. EGS Karl-Müller-Straße

Die Ergebnisse aller 33 teilnehmenden Schulen finden Sie unter Grundschulen-Eislaufen.

Fußball
Die folgenden Fußballrunden wurden in den letzten Tagen ausgespielt bzw. beendet:
WK III Mädchen: Stadtmeister wurde die Hulda-Pankok-Gesamtschule
WK II Mädchen: Stadtmeister wurde das Comenius-Gymnasium
WK Ib Jungen: Stadtmeister wurde das Comenius-Gymnasium
WK II Jungen: Stadtmeister wurde das Gymnasium Koblenzer Straße

Volleyball
Am 28.2. wurden die Stadtmeisterschaften der Mädchen und Jungen in der WK I in der Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasiums ausgetragen.
Bei den Mädchen setzte sich das Team der Lore-Lorentz-Schule durch. Stadtmeister bei den Jungen wurde das Theodor-Fliedner-Gymnasium.

Tanzfest
Zum vierten Mal wurde am 27. Februar in Kooperation mit dem Tanzhaus NRW ein Tanzfest für die Grundschulen und die Primarstufe der Förderschulen ausgetragen. Durch das professionelle Ambiente und die schönen verschiedenartigen Darbietungen der Schulen war das Tanzfest für alle Beteiligten eine gelungene Veranstaltung.
Das Programm finden Sie unter Grundschulen – Tanzfest.

Jan-Wellem-Pokal 2018 – Stadtmeisterschaft der Primarstufe aller Schulformen im Kleinfeldfußball
Vorrunde am 20. Juni
Es können maximal 60 Mannschaften der Primarstufe der Düsseldorfer Schulen teilnehmen. Pro Schule kann nur eine Mannschaft gemeldet werden. Eine Mannschaft besteht aus maximal 12 Spielerinnen und/oder Spielern einer Schule. Startberechtigt sind die Jahrgänge 2007 und jünger.

Das Teilnehmerfeld kann bereits vor Meldeschluss voll besetzt sein.
Die Meldungen werden dann entsprechend der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und die Schulen ab der 61. Anmeldung auf eine Warteliste gesetzt.

Die Anmeldung ist ausschließlich durch die Schule unter Verwendung des hierfür den Schulen zur Verfügung gestellten Anmeldeformulars möglich.
Meldeschluss ist der 22. März.

Basketball
Die International School hat mit den Mädchen WK II und die Hulda-Pankok-Gesamtschule mit den Jungen WK II das Landesfinale im Basketball erreicht. Die Mädchen spielen am 7.3. in Bad Honnef den Landesmeister aus, die Jungen fahren am 8.3. nach Paderborn um den nordrhein-westfälischen Teilnehmer am Bundesfinale “JUGEND trainiert für OLYMPIA” zu ermitteln.

Volleyball
Die Regierungsbezirksvorrunde in der WK III schloss das Jungen-Team der Realschule Golzheim mit einem dritten Platz ab. Die Mädchen Mannschaft der International School wurde Zweiter.

Basketball
Die International School siegte mit den Mädchen WK II in der RB-Vorrunde und ist damit für das RB-Finale am 21.2. in Hilden qualifiziert. In der WK III wurde das Team der International School in einem spannenden Finale gegen das Gymnasium Jüchen Zweiter.

Landesfinalveranstaltungen Tischtennis
Am 22. und 24. Januar kämpften die besten Schulmannschaften Nordrhein-Westfalens um den Einzug ins Bundesfinale “Jugend trainiert für Olympia” und “Jugend trainiert für Paralympics”. Das Lessing-Gymnaium wurde seiner Favoritenrolle gerecht und wurde mit dem Jungenteam WK II souverän Landesmeister. Das St. Ursula-Gymnasium verpasste in der WK III der Jungen nur knapp den Landessieg und belegte einen hervorragenden zweiten Platz.

Basketball
Die Stadtmeister der Jungen WK III, International School und der WK II Jungen, Hulda-Pankok-Gesamtschule konnten sich auch in der Vorrunde des Regierungsbezirks durchsetzen und haben sich damit für das RB-Finale am 20.2. in Hilden qualifiziert.

Volleyball
In der RB-Vorrunde WK II setzte sich am 19.12. das Theodor-Fliedner-Gymnasium an heimischer Spielstätte mit dem Jungen – und mit dem Mädchenteam durch. Beide Mannschaften nehmen damit am RB-Finale am 30.1.2018 in Essen teil.
Ergebnisse der Mädchen
Ergebnisse der Jungen

Handball
Das Lessing-Gymnasium wurde Stadtmeister der Jungen WK II und ist damit für die RB-Vorrunde am 7.2.2018 in Solingen qualifiziert.

Basketball
Stadtmeister der Jungen WK III wurde die International School. In der WK II Jungen hat sich die Hulda-Pankok-Gesamtschule durchgesetzt.
Beide Teams spielen damit in der RB-Vorrunde am 15.1. an der International School Düsseldorf.

Gerrätturnen
Das Mädchen-Team des Gymnasiums Gerresheim belegte bei der Regierungsbezirksmeisterschaft der WK IV den 3. Platz in der Konkurrenz von 11 Mannschaften.
Hier die Ergebnisse.

Tischtennis
Beim Regierungsbezirksfinale im Tischtennis haben sich die folgenden Schulen durchgesetzt und werden im Januar im Landesfinale in Düsseldorf antreten:
Jungen WK II: Lessing-Gymnasium, Düsseldorf
Jungen WK III: St. Ursula-Gymnasium, Düsseldorf
Mädchen WK II: Realschule der Stadt Rees, Kreis Kleve
Mädchen WK III: Helmholtz-Gymnasium, Essen

Tischtennis
Die Stadtmeister der WK II und III der Jungen, das Lessing-Gymnasium und das St. Ursula-Gymnasium haben die Vorrunde des Regierungsbezirks Düsseldorf für sich entscheiden können. Beide Teams sind damit für das Regierungsbezirksfinale qualifiziert, das am 11. Dezember im Deutschen Tischtenniszentrum in Düsseldorf ausgetragen wird.

Fußball
Das Endspiel im Fußball der Wettkampfklasse III der Jungen bestritten das Goethe-Gymnasium und das Lessing-Gymnasium. Das Lessing-Gymnasium gewann die Begegnung mit 4:0. Das Goethe-Gymnasium ist Vizemeister des Wettbewerbs, an dem insgesamt 19 Schulen teilgenommen haben.

Badminton
Bei den Stadtmeisterschaften im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium setzte sich in der WK II das St. Ursula-Gymnasium durch. In der WK III gewann das Theodor-Fliedner-Gymnasium. Beide Teams sind für die Vorrunde des Regierungsbezirks am 20. Dezember in Solingen qualifiziert.

Fußball
In der Wettkampfklasse Ia der Jungen wurde das Theodor-Fliedner-Gymnasium Stadtmeister.

Tischtennis
Im Deutschen Tischtenniszentrum wurden am 8. November die Stadtmeisterschaften der Jungen WK II, III und IV ausgetragen. Stadtmeister wurden:
WK II (2001 – 2004): Lessing-Gymnasium
WK III (2003 – 2006): St. Ursula-Gymnasium
WK IV (2005 – 2008): Hulda-Pankok-Gesamtschule

Fußball
Die Wettkampfklasse I der Mädchen hat als erste im laufenden Schuljahr ihre Stadtmeisterschaft ausgespielt. Hier hat sich das Team vom Lessing-Gymnasium den Titel geholt.

Feldhockey – Silbermedaille fürs Comenius-Gymnasium
Als Landesmeister Nordrhein-Westfalens ging es für die Jungen WK III vom Comenius-Gymnasium nach Berlin zum Bundesfinale “JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA”. Dort musste sich das Team erst im Finale geschlagen geben und ist sensationell mit der Silbermedaille zurückgekehrt.

Schulmeisterschaft im Fechten am 20. Oktober 2017 in Solingen
Der Rheinische Fechter Bund hat eine Schulmeisterschaft ausgeschrieben. Meldeschluss ist der 16.10.. Nachstehend die Ausschreibung und das Meldeformular:

Tag des Wassersports 2017
Am 22. September fand der 37. Tag des Wassersports auf dem Unterbacher See statt. Schülerinnen und Schüler der Düsseldorfer Schulen sowie der Nachbargemeinden trugen die Stadtmeisterschaften im Rudern, Kanu und Segeln aus.

Tennis
Die Stadtmeisterschaften im Tennis der Wettkampfklassen I, II und III sind ausgespielt:
Die Stadtmeisterschaft der WK I Jungen gewann das Lore-Lorentz.-Schule, bei den Mädchen WK I siegte das Lessing-Gymnasium.
Die Sieger der WK II und III, für die es im Frühjahr 2018 in die nächste Runde des Regierungsbezirks geht lauten:
Mädchen WK II: Comenius-Gymnasium
Jungen WK II: Theodor-Fliedner-Gymnasium
Mädchen WK III: Suitbertus-Gymnasium
Jungen WK II: Maire-Curie-Gymnasium.

 
 

Ausschuss für den Schulsport

In Nordrhein-Westfalen gibt es 54 Ausschüsse für den Schulsport in den kreisfreien Städten und in den Kreisen.

Zu den Hauptaufgaben des Ausschusses für den Schulsport gehört die Initiierung, Koordination und Leitung des Landessportfestes der Schulen, die Abwicklung des Antragsverfahrens im Rahmen der Förderung von Schulsportgemeinschaften, die Umsetzung verschiedener Landesprogramme sowie die Durchführung weiterer Schulsportveranstaltungen in Düsseldorf.

Der Ausschuss für den Schulsport ist keine kommunale Einrichtung. Dennoch ist er auf eine enge Verzahnung mit der Stadtverwaltung angewiesen. Diese schafft die notwendigen Rahmenbedingungen (Personal, Räumlichkeiten, Sachkosten, usw), ohne die eine effektive Umsetzung der Aufgaben im außerunterrichtlichen Schulsport sowie im schulsportlichen Wettkampfwesen kaum möglich wäre.

Einen Überblick über das Wettkampfangebot und die Wettkampfbestimmungen gibt die Broschüre Schulsport-Wettkämpfe in Nordrhein-Westfalen, Schuljahr 2017/2018
Die Wettkampfbestimmungen auf Stadtebene können in einzelnen Punkten abweichen.