Aktuelles

Schwimmen
Bei den Schwimmwettkämpfen für die 3. und 4. Klassen der Düsseldorfer Schulen am 8. Mai 2019 schafften es folgende Schulen aufs Treppchen:
1. KGS Im Dahlacker
2. GGS Wickrather Straße
3. GGS Rheindorfer Weg
Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Fußball
Bei der letzten Stadtmeisterschaften des Schuljahres im Fußball hat sich sowohl bei den Jungen WK IV als auch bei den Mädchen WK IV das Lessing-Gymnasium durchgesetzt.

Judo
Das Gymnasium Gerresheim gewann den Wettbewerb auf Regierungsbezirksebene in der WK III Jungen. Dabei ließen die Judokas gleich 4 NRW Sportschulen hinter sich und sind fürs Landesfinale am 22. Mai in Witten qualifiziert.

Fußball
Das Finalspiel der WK II Jungen Max-Planck-Gymnasium : Werner-von-Siemens-Realschule konnte die Werner-von-Siemens-Realschule für sich entscheiden. Stadtmeister der Jungen WK III wurde die Hulda-Pankok-Gesamtschule.
Bei den Mädchen siegte in der WK II das Gymnasium-Koblenzer-Straße gegen die Georg-Schulhoff-Realschule. Bei den Mädchen WK III setzte sich die Hulda-Pankok-Gesamtschule in der Konkurrenz von 6 Schulen durch.
Die Stadtmeister kämpfen nun in den Vorrunden im Regierungsbezirk um den Einzug ins Regierungsbezirksfinale.

Jan-Wellem-Pokal 2019 – Stadtmeisterschaft der Primarstufe aller Schulformen im Kleinfeldfußball
Vorrunde am 6. Juni
Es können maximal 60 Mannschaften der Primarstufe der Düsseldorfer Schulen teilnehmen. Pro Schule kann nur eine Mannschaft gemeldet werden. Eine Mannschaft besteht aus maximal 12 Spielerinnen und/oder Spielern einer Schule. Startberechtigt sind die Jahrgänge 2008 und jünger.

Das Teilnehmerfeld kann bereits vor Meldeschluss voll besetzt sein.
Die Meldungen werden dann entsprechend der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und die Schulen ab der 61. Anmeldung auf eine Warteliste gesetzt.

Die Anmeldung ist ausschließlich durch die Schule unter Verwendung des hierfür den Schulen zur Verfügung gestellten Anmeldeformulars möglich (siehe Grundschulen – Jan-Wellem-Pokal).
Meldeschluss ist der 15. März.

Volleyball
In der Wettkampfklasse I im Volleyball konnte sich bei den Mädchen und bei den Jungen die Lore-Lorentz-Schule durchsetzen.

Tischtennis
Landesfinale der Mädchen am 30.1.2019
Landesfinale der Jungen und Jugend trainiert für Paralympics am 31.1.2019
Die Landesfinalveranstaltungen wurden einmal mehr im Deutschen Tischtenniszentrum in Düsseldorf ausgetragen. Dort konnten sich die folgenden Schulmannschaften für das Bundesfinale “JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA” und “JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS” qualifizieren:
Mädchen WK II: Hüffertgymnasium, Warburg Teilnehmer und Ergebnisse
Mädchen WK III: St. Pius-Gymnasium, Coesfeld Teilnehmer und Ergebnisse
Para JtfP: Oberlinschule, Volmarstein Teilnehmer und Ergebnisse
Jungen WK II: Lessing-Gymnasium, Düsseldorf Teilnehmer und Ergebnisse
Jungen WK III: Helmholtz-Gymnasium, Essen Teilnehmer und Ergebnisse

Basketball
In einem engen Regierungsbezirksfinale der Mädchen WK II belegte das Humboldt-Gymnasium den 2. Platz.

Basketball
Die International School hat sich im Regierungsbezirksfinale der Jungen sowohl in der WK II als auch in der WK III durchgesetzt. Beide Mannschaften haben sich damit für das Landesfinale am 14. Februar in Paderborn qualifiziert.

Tanzen
Der Tanzsportverband hat für 2019 den Wettbewerb Tanzende Schule ausgeschrieben.
Neben dem Mannschaftswettbewerb in den Paartänzen ist auch der Wettbewerb für Schultanzgruppen im freien Tanz (z. B. Jazztanz oder Hip Hop) fest etabliert.
Die besten Mannschaften qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb.

Badminton
In der RB-Vorrunde am 16. Januar belegte das WK II-Team des St. Ursula-Gymnasiums ebenso wie das WK III-Team des Theodor-Fliedner-Gymnasiums den zweiten Platz.

Volleyball WK IV
Der Westdeutsche Volleyball Verband bietet am 20.2.2019 einen Wettkampf Volleyball für gemischte Mannschaften (Mädchen/Jungen) sowie Mädchen und Jungen WK IV (Jahrgänge 2006 – 2009) an.
Hier die Ausschreibung

Volleyball
In der RB-Vorrunde am 10. Januar der WK III belegte das Mädchen-Team der International School ebenso wie das Jungen-Team der Freiherr-vom-Stein-Realschule den zweiten Platz.

Basketball
Die International School siegte bei der RB-Vorrunde der Jungen WK II und WK II deutlich in beiden Wettkampfklassen und ist damit mit zwei Mannschaften für das Regierungsbezirksfinale am 22. Januar in Krefeld qualifiziert.

Basketball
Das Humboldt-Gymnasium ist Stadtmeister sowie Gewinner der RB-Vorrunde der Mädchen WK II. Das Team ist damit für das Regierungsbezirksfinale am 24.1.2019 in Hilden qualifiziert.
Stadtmeister bei den Mädchen WK III wurde die International School. Im Finale der RB-Vorrunde unterlag die Mannschaft den Schülerinnen des Gymnasiums Jüchen.

Volleyball
Bei der Regierungsbezirksvorrunde im Volleyball der WK II am 10.12. Theodor-Fliedner-Gymnasium hat sich das Jungenteam der Freiherr-vom-Stein-Realschule und das Mädchenteam des Theodor-Fliedner-Gymnasiums für das Regierungsbezirksfinale am 29. Januar in Essen qualiziert.

Tischtennis
Beim Regierungsbezirksfinale am 10.12. im Deutschen Tischtenniszentrum haben sich folgende Mannschaften für die Landesfinalveranstaltungen qualifieziert, die Ende Januar ebenfalls in Düsseldorf stattfinden:
Mädchen WK II: Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, Remscheid
Mädchen WK III: Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, Remscheid
Jungen WK II: Lessing-Gymnasium, Düsseldorf
Jungen WK III: Helmholtz-Gymnasium, Essen

Volleyball
Bei den Stadtmeisterschaften der WK II und WK III im Theodor-Fliedner-Gymnasium konnten sich folgende Schulmannschaften für die Regierungsbezirksvorrunde qualifizieren:
Mädchen WK II: Theodor-Fliedner-Gymnasium
Jungen WK II: Freiherr-vom-Stein-Realschule
Mädchen WK III: International School

Fußball
Die Endrunde im Fußball der Jungen WK III gewann das Team der Hulda-Pankok-Gesamtschule gegen die International School und die Freiherr-vom-Stein-Realschule.
Im Frühjahr 2019 wird die Mannschaft bei der Regierungsbezirksvorrunde in Remscheid antreten.

Basketball
Die International School hat sich im Basketball der Jungen WK II und III durchgesetzt. Die beiden Stadtmeister-Teams spielen am 18. Dezember in Düsseldorf um den Einzug ins Regierungsbezirksfinale.

Badminton
Aus der Stadtmeisterschaft im Badminton gingen das St. Ursula-Gymnasium (WK II) und das Theodor-Fliedner-Gymnasium (WK III) als klare Sieger hervor. Beide Teams sind damit für die RB-Vorrunde am 16. Januar in Solingen qualifiziert.

Handball
Stadtmeister in der WK III der Jungen wurde das Lessing-Gymnasium. Es gab nur eine Begegnung in dieser Altersklasse gegen die International School.

NRW-Streetbasketball-Tour 2019
Schulen, die interessiert sind in 2019 ein Standort der NRW-Streetbasketball-Tour zu werden, können sich bis zum 31.12.2018 beim Westdeutschen Basketball-Verband bewerben. Weitere Infos des WBV

Fechten
Bezirksmeisterschaft der Schulen an der Friedrich-Albert-Lange-Schule in Solingen
Termin: 14. Dezember 2018
Meldeschluss: 7.12.2018
Ausschreibung
Meldebogen

Handball
Stadtmeister im Handball der Jungen WK II wurde das Lessing-Gymnasium. Das Team setzte sich in der eigenen Sporthalle gegen vier weitere Schulmannschaften durch und ist damit für die Regierungsbezirksvorrunde im Januar in Solingen qualifiziert.

Tischtennis
Am 8. Oktober wurden die Stadtmeisterschaften im Deutschen Tischtenniszentrum ausgetragen.
Folgende Teams wurden Stadtmeister in ihrer Wettkampfklasse:
Jungen WK II 2002-2005: Lessing-Gymnasium
JungenWK III 2004-2007: Lycée français
JungenWK IV 2006-2009: Hulda-Pankok-Gesamtschule

Tag des Wassersports 2018
Am 28. September fand zum 38. Mal der Tag des Wassersports auf dem Unterbacher See statt. Segler, Kanuten und Ruderer stellten insgesamt 189 Bootsbesatzungen, die für Ihre Schulen starteten.

Fußball
Bundesfinale des DFB Schulcups
Das Jungen-Fußball-Team des Lessing Gymnasiums erzielt beim Bundesfinale der WK IV im Fußball, dem DFB-Schulcup einen tollen 5. Platz.

Hockey
HUMBOLDT-GMYNASIUM ist Bundessieger
Nachdem das Jungen Team der Jahrgänge 2004 – 2007 bereits das Landesfinale NRW im Feldhockey ungeschlagen durchlaufen hat, gelang den Jungs dies tatsächlich auch im Bundesfinale! Damit sind sie mehr als verdient Bundessieger im Feldhockey.

Tennis
Am 18. September spielte bei Hochsommerwetter die WK III ihre Stadtmeisterschaft aus.
Bei den Mädchen wurde das Theodor-Fliedner-Gymnasium Stadtmeister, bei den Jungen das Marie-Curie-Gymnasium. Diese Mannschaften sind damit, ebenso wie die Stadtmeister der WK II, für die Regierungsbezirksrunden im nächsten Frühjahr qualifiziert.

Tennis
Die ersten Stadtmeisterschaften im Schuljahr 2018/2019 sind ausgespielt. Stadtmeister bei den älteren Mädchen der WK I wurde das Humboldt-Gymnasium. In der WK II siegte bei den Mädchen das Comenius-Gymnasium und bei den Jungen das St. Ursula-Gymnasium.

Fußball
Das Jungen-Fußball-Team des Lessing Gymnasiums setze sich ebenfalls ungeschlagen bei der Landesmeisterschaft der WK IV durch. Als Landesmeister NRW reist das Team zum Bundesfinale des DFB-Schulcups.

Hockey
Das Jungen-Feldhockeyteam des Humboldt-Gymnasiums ist ungeschlagen und deutlich Landesmeister geworden. Das Team hat sich damit für das Bundesfinale “JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA” qualifiziert und wird im September nach Berlin reisen.

 
 

Ausschuss für den Schulsport

In Nordrhein-Westfalen gibt es 53 Ausschüsse für den Schulsport in den kreisfreien Städten und in den Kreisen.

Zu den Hauptaufgaben des Ausschusses für den Schulsport gehört die Initiierung, Koordination und Leitung des Landessportfestes der Schulen, die Abwicklung des Antragsverfahrens im Rahmen der Förderung von Schulsportgemeinschaften, die Umsetzung verschiedener Landesprogramme sowie die Durchführung weiterer Schulsportveranstaltungen in Düsseldorf.

Der Ausschuss für den Schulsport ist keine kommunale Einrichtung. Dennoch ist er auf eine enge Verzahnung mit der Stadtverwaltung angewiesen. Diese schafft die notwendigen Rahmenbedingungen (Personal, Räumlichkeiten, Sachkosten, usw), ohne die eine effektive Umsetzung der Aufgaben im außerunterrichtlichen Schulsport sowie im schulsportlichen Wettkampfwesen kaum möglich wäre.

Einen Überblick über das Wettkampfangebot und die Wettkampfbestimmungen gibt die Broschüre Schulsport-Wettkämpfe in Nordrhein-Westfalen, Schuljahr 2018/2019
Die Wettkampfbestimmungen auf Stadtebene können in einzelnen Punkten abweichen.